Home | Orthopädietechnik | Rehatechnik | Bandagen und Kompressionsversorgung | Partner | Kontakt

Datenschutz

1.) Personenbezogene Daten (Erklärung):
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen unter Anderem folgende Informationen: vollständiger Name, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum oder KV-Nummer.
Informationen, die nicht direkt mit der Identität einer Person in Verbindung gebracht werden können, wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite, sind keine personenbezogenen Daten.

2.) Datenschutzerklärung:
Die Nutzung der Internetseiten der Sanitätshaus Enge GmbH ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Internetseiten der Sanitätshaus Enge GmbH enthalten keine formularbasierenden Eingabemasken zur Datenübermittlung. Die Möglichkeit der Kontaktaufnahme wird, neben Adress-, Telekomunikationsdaten, durch einen Email-Link bereitgestellt.
Die Internetseiten der Sanitätshaus Enge GmbH sowie deren Emailkonten werden im Einklang mit den Vorschriften der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der EU) ausschließlich auf Servern innerhalb der EU verwaltet und gelagert.
Bei einer Kontaktaufnahme oder Auftragserteilung per Email kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für diese Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Sanitätshaus Enge GmbH verarbeitet personenbezogene Daten stets im Einklang mit dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der EU) sowie dem LDSG (Landesdatenschutzgesetz) des Land Niedersachsen.
Die Sanitätshaus Enge GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche organisatorische und technische Maßnahmen umgesetzt um einen möglichst lückenlosen Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen. Dennoch können Datenübertragungen per Email grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Briefpost, an uns zu übermitteln.
Diese Datenschutzerklärung betrifft im Sinn der laut EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der EU) gebotenen Übersichtlichkeit und Verständlichkeit in ihrem Umfang nur die Internetpräsenz der Sanitätshaus Enge GmbH. Eine umfassende Auskunft über die Rechte von Inhabern personenbezogener Daten sowie Dokumentation der Verfahrensabläufe in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb der Sanitätshaus Enge GmbH ( Datenschutzerklärung laut Transparenzgebot ) ist hier aufrufbar, an unseren Standorten einsehbar und wird auf Anfrage betroffenen Personen ausgehändigt oder zugesandt.

3.) Cookies und Erfassung von allgemeinen Daten, Webanalysedienste:
Auf den Internetseiten der Sanitätshaus Enge GmbH werden keine Cookies zur Speicherung von Nutzerdaten verwendet.
Die Sanitätshaus Enge GmbH nutzt keine Webanalsysedienste, Server-Dienstleister oder Auftragsdatenverarbeiter mit Unternehmensstandort außerhalb der EU.
Der Server-Dienstleister der Sanitätshaus Enge GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseiten eine Reihe von nicht personenbezogenen allgemeinen Daten und Informationen. Diese Daten werden in Form von Logfiles gespeichert. Hierbei handelt es sich um den verwendeten Browsertypen und Version, das vom zugreifenden IT-Gerät verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes IT-Gerät auf die Internetseiten der Sanitätshaus Enge GmbH gelangt, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs, eine IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden IT-Geräts sowie Providerdaten des zugreifenden IT-Geräts.
Diese anonym erhobenen nicht personenbezogenen Daten werden durch die Sanitätshaus Enge GmbH und deren Server-Dienstleister ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt und dienen der Optimierung der bereitgestellten Internetseiten oder dienen der Gefahrenabwehr im Fall von Angriffen auf die IT-Systeme der Sanitätshaus Enge GmbH sowie deren Server-Dienstleister.

4.) Benennung des Datenschutzbeauftragten:
Bei Fragen zum Datenschutz im Unternehmen oder Fragen hinsichtlich eigener personenbezogener Daten können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten der Sanitätshaus Enge GmbH unter datenschutz(at)enge.info wenden.
Verantwortlicher im Sinn des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der EU) sowie des LDSG (Landesdatenschutzgesetz) des Land Niedersachsen als Datenschutzbeauftragter der Sanitätshaus Enge GmbH ist:
Alexander G.V. Fischer
Fischer Management Beratungs GmbH
Münchener Straße 13
D-85540 Haar
Tel. +49 (0)89 30791971

5.) Datenschutz Auskunftsrecht:
Auf schriftliche Anfrage informiert die Sanitätshaus Enge GmbH jede betroffene Person, welche personenbezogenen Daten sie über diese gespeichert hat und wird unaufgefordert im Einklang mit der EU-DSGVO über die Rechte im Umgang mit diesen Daten aufklären.

6.) Datenschutz Beschwerderecht:
Zur Wahrung Ihrer berechtigten Interessen können Sie sich auch direkt an die zuständige Landesbehörde des Landes Niedersachsen wenden. Diese wird vertreten durch:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz
Prinzenstraße 5
D-30159 Hannover

Copyright (c) 2000-2018 Sanitätshaus Enge GmbH Salzgitter & msh media Hildesheim 
Impressum | Datenschutz | AGB